DAS niederösterreichische Straßen.Kunst.Festival Wiener Neustadt

Das fünfte Straßen.Kunst.Festival in Wiener Neustadt musste aufgrund der Corona Pandemie nochmals von 16.- 18. Oktober 2020  - IN DAS JAHR 2021 VERSCHOBEN werden! Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns schon gemeinsam mit Ihnen darauf, uns dann von den regionalen und internationalen Künstler*innen verzaubern zu lassen!

Musik erfüllt die Gassen und Plätze. Eine bunte Palette meisterhafter Artistik und Akrobatik definiert leichtfüßig die Grenzen unseres Vorstellungsvermögens neu. Magie, Pantomime, wahnwitzige Diabolo-Nummern und un­glaub­liche Jonglier-Acts gilt es zu bewundern und manch Straßenkomödie und Künstler*in mit nicht zu bremsendem Mundwerk werden für Lachen und Staunen gleichermaßen sorgen. Wenn sich des Abends die Dunkelheit über Wiener Neustadt senkt, wird es Zeit, den Feuerkünstlern und Feuerkünstlerinnen Platz zu machen für ihre atem­be­rau­ben­den Shows.

Weitere Impressionen von den Festivals 2019  |  2018 |  2017  |  2016

 

Hutgeld

Ein wichtiger Hinweis betrifft die Gage der Künstlerinnen und Künstler - die Stadt übernimmt ihre Reise- und Übernachtungskosten, ihre GAGE beziehen die Straßenkünstler allerdings aus dem Hut ("Hutgeld" der Besucherinnen und Besucher). Straßenkunst lebt von der Interaktion mit dem Publikum, und dazu gehört es auch, mehr als den wohlverdienten Applaus zu spenden. Haben Ihnen die Darbietungen gefallen, so honorieren Sie bitte das Können der außergewöhnlichen Artistinnen und Artisten entsprechend!